Drücken Sie ›Return‹, um Ihre Suche zu beginnen.

Lebenszeichen

Inspiration, Produktion und Rezeption von Kunst in der Corona-Zeit: 40 Künstler*innen geben ein »Lebenszeichen«, zeigen aktuelle Arbeiten und laden zum Entdecken ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten, Ihrer und unserer Gesundheit zuliebe, um die Einhaltung der jeweils…

Weiterlesen

Stefan und Anthony Canham: Unanswered Questions

Stefan Canham stellt für diese Ausstellung in der Galerie im Stammelbach-Speicher seine Arbeiten denen seines Vaters gegenüber und befragt sie nach Ähnlichkeiten, Annäherungen, Berührungen: so wie Anthony Canham die grell-bunten Werbeblättchen, die aus der Hildesheimer Zeitung fallen, zu Collagen verarbeitet,…

Weiterlesen

Rolf Behme: Zurück nach vorn

Ein Blick zurück eröffnet auch neue und andere Sichtweisen auf Wege nach vorn. Rolf Behme zeigt was ihm wirklich wichtig ist. Arbeiten aus dem Bereich der »fotofix- und copy-art« bilden neben Malerei, Druckgrafik und aktuellen Fotoarbeiten einen Schwerpunkt. Zudem werden…

Weiterlesen

Arnd Chr. Müller: Soul Matter

In Arnd Christian Müllers Werk geht es um die Schönheit in der Neuanordnung alltäglicher Objekte. Er überträgt einfache, vertraute Gegenstände in neue Kontexte, und macht auf diese Weise ihre eigentliche Bedeutung sichtbar. Er haucht einem Objekt, wenn es seine Faszination…

Weiterlesen

Marion Lidolt, Paul Kunofski: Mariage

Paul Kunofski und Marion Lidolt kombinieren in dieser Ausstellung traditionelle und experimentelle künstlerische Techniken wie Malerei, Siebdruck, Fotografie und Radierung, sowie computergesteuerte Stick- und Strickarbeiten. Durch die Mariage formal und inhaltlich unterschiedlicher Werke erfahren diese eine Kontextveränderung mit oft überraschend…

Weiterlesen

›ohne Titel – Wie Worte Bilder verändern‹

… ist als Bezeichnung für ein künstlerisches Werk durchaus geläufig. Wir sehen darin die Intention, dem Betrachter möglichst viel Interpretationsspielraum zu lassen und zugleich den Verweis auf das absolut Subjektive des künstlerischen Prozesses. Je mehr sich das Unbenannte dem Zugriff…

Weiterlesen

Galerie im Stammelbach-Speicher

Die Galerie im Stammelbach-Speicher wurde 2002 auf Initiative von Künstlerinnen und Künstlern des BBK Hildesheim in Eigeninitiative im ehelmaligen Speicher der Firma »Spiele-Meyer-Auswahl« ausgebaut. Auf zwei Etagen entstanden zwei großzügige Ausstellungsräume mit jeweils über 400qm in der für zeitgenössische Kunst.…

Weiterlesen